Prof. Daniel Candinas vom Inselspital Bern bekleidet ab 1. August 2016 das Amt des Vizerektors Forschung der Universität Bern.

Prof. Daniel Candinas vom Inselspital Bern bekleidet ab 1. August 2016 das Amt des Vizerektors Forschung der Universität Bern.

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat....

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Achim Conzelmann und Daniel Candinas zu den neuen Vizerektoren der Universität Bern gewählt. Achim Conzelmann wird ab 1. Februar 2016 das Vizerektorat Entwicklung übernehmen. Daniel Candinas tritt als Vizerektor Forschung das Amt von Vizerektor Christian Leumann an, der auf den 1. August 2016 seinerseits die Nachfolge des in den Ruhestand tretenden Rektors Martin Täuber übernimmt. Der Regierungsrat hatte Christian Leumann bereits im April 2015 als Rektor gewählt.

Das Vizerektorat Forschung verfolgt das Ziel, den Forschenden ein in allen Bereichen möglichst ideales Umfeld zu bieten, um eine qualitativ hochstehende Forschung an der Universität Bern zu sichern und zu fördern.

Prof. Dr. med. Daniel Candinas ist seit 2002 ordentlicher Professor für Chirurgie an der Universität Bern und Direktor der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin am Inselspital Bern.

Link zur Medienmitteilung des Regierungsrates vom 28. Januar 2016