Pankreas-Linksresektion

Tumore im Bereich des Bauchspeicheldrüsenkörpers oder -schwanzes sind im Vergleich zu den Bauchspeicheldrüsenkopftumoren deutlich seltener und werden häufig erst im fortgeschrittenen Stadium entdeckt. Die Pankreas-Linksresektion ist hier die Operation der Wahl. Sie umfasst die Entfernung des Bauchspeicheldrüsenkörpers und des Schwanzes zusammen mit den umgebenden Lymphknoten und der Milz.

Pankreastumor-Bauchspeicheldrüsentumor im Schwanzsegment
Pankreastumor-Bauchspeicheldrüsentumor im Schwanzsegment

Resektionsausmass Pankreas-Linksresektion

Bei der Pankreas-Linksresektion wird der linke Teil der Bauchspeicheldrüse und bei bösartigen Tumoren auch die Milz entfernt.

Resektionsausmass bei Tumor im Pankreasschwanz Linksresektion
Resektionsausmass bei Tumor im Pankreasschwanz Linksresektion

Situation nach Pankreas-Linksresektion

Das verschlossene Ende der Bauchspeicheldrüse kann auf eine Dünndarmschlinge gelegt werden.

Situation nach Pankreas-Linksresektion
Situation nach Pankreas-Linksresektion

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin im Bauchzentrum Bern?

Rufen Sie an, wir helfen Ihnen gerne weiter:
Tel: +41 (0)31 632 59 00

Die Anmeldung kann über den betreuenden Hausarzt oder durch den Patienten selbst erfolgen.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular